von Peter am 22.02.2009, 12:16 Uhr , Kategorie: Allgemein

Das Bundesverfassungsgericht hatte in seinem Urteil zur Pendlerpauschale festgestellt, dass die teilweise Abschaffung der sog. Entfernungspauschale im Jahr 2007 gegen das Grundgesetz verstoßen hat und deswegen die alte Pauschale rückwirkend wieder gilt.

Millionen Bürger erhalten deswegen eine Steuererstattung, im Schnitt werden es pro Pendler etwa 250 Euro sein. Nun haben die meisten Bundesländer mit der Rückzahlung begonnen: die Finanzämter starteten mit der Versendung der geänderten Steuerbescheide für 2007, Baden-Württemberg am 27. Januar, Bayern einen Tag später. Berlin wird am 23. Februar damit beginnen. Das Geld selbst soll übrigens wenige Tage nach Erhalt des Bescheids auf dem Konto sein.

Der Bund der Steuerzahler hat auf seiner Webseite viele Infos zum Thema „Pendlerpauschale und Rückzahlung für 2007“ bereitgestellt.

Wer übrigens bis Ende März noch keinen geänderten Steuerbescheid oder die Rückzahlung auf dem Konto erhalten hat, sollte sich mit seinem Finanzamt in Verbindung setzen.

Peter



Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 22. Februar 2009 um 12:16 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment