von Peter am 08.10.2009, 12:57 Uhr , Kategorie: Allgemein

Die Herren Pofalla (CDU) und Niebel (FDP) sitzen zur Zeit federführend bei den Koalitionsverhandlungen zusammen, um in der Arbeitsgruppe „Arbeit und Soziales“ die Weichen für die kommenden Jahre zu stellen. Na gut, die Aufnahme hier ist schon über ein halbes Jahr alt, aber wenn man das sieht, möchte man nicht wissen, wie es bei diesen Verhandlungen zugehen mag. Die haben vielleicht einen Umgang miteinander, da kann einem ja Angst und Bange werden.

Kleiner technischer Hinweis: wenn man auf das Video klickt, kommt leider eine Fehlermeldung: bitte einfach unterhalb dieser Meldung auf den Link „Auf YouTube ansehen“ klicken, dort läuft es fehlerfrei

Peter

via youtube



Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 08. Oktober 2009 um 12:57 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

1 Kommentar »

  1. Wieso? Ist doch super, bei dem Verhalten können wir mit ner Einigung der Koalition so im März 2011 rechnen, vorher kriegen die nicht einen volständigen Satz zusammen:-)

    Frage nur: Wie lange sind die beiden schon verheiratet?????

    Und: Da wär wohl mal nen Seminar bei Rolf fällig (oder ne Ehebaratung)

    Gruß M.

    Kommentar von: murakami3kyu – am 09. Oktober 2009 um 08:52

Leave a comment