von Peter am 03.07.2009, 15:30 Uhr , Kategorie: Arbeitsmarkt

Die Arbeitsförderung ist einer der Kernbereiche der staatlichen Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik. Ziel ist die Förderung von Ausgleichsprozessen am Arbeitsmarkt und dadurch letztlich die Vermeidung von Arbeitslosigkeit. Gesetzliche Regelungen dazu finden sich im Dritten Buch des Sozialgesetzbuches (SGB III).

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gibt nun unter dem Titel „A-Z der Arbeitsförderung“ ein 113 Seiten starkes Nachschlagewerk zu diesem Gesetz heraus. Von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen bis hin zur Weiterbildung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern werden alle Themen ausführlich und verständlich erklärt.

Broschüre beim BMAS kostenfrei bestellen.

Hier geht’s zum ressourcensparenden pdf-Download der Broschüre.

Peter

Bildquelle: BMAS



Dieser Beitrag wurde am Freitag, 03. Juli 2009 um 15:30 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Arbeitsmarkt abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment