von Peter am 03.09.2009, 09:08 Uhr , Kategorie: Ausbildung

Das neue Ausbildungsjahr beginnt am 1. September 2009. Viele Auszubildende lernen ab diesem Tag das Arbeitsleben kennen. Und dieses ist ist leider ziemlich oft kein Zuckerschlecken. Wie habe ich das mal gehört: „Wir sind ja schließlich nicht zum Spaß hier!“ Eben. Stress und Psychodruck am Arbeitsplatz – damit werden sich viele der neuen jungen Kolleginnen und Kollegen wohl sehr bald zu arrangieren haben.

Damit der Start in das Berufsleben nicht zum persönlichen Alptraum wird, bietet die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV auf ihrer Webseite allgemeine Hilfe und Tipps zu den Themen Stress, Mobbing und Gewalt sowie einige weiterführende Links und Downloads zu diesen Themen an.

Und wie man sich als junger Auszubildender richtig engagieren und für andere einsetzen kann, erfährt man auf dieser Webseite.

Peter



Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 03. September 2009 um 09:08 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Ausbildung abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment