von Peter am 18.05.2010, 08:31 Uhr , Kategorie: Betriebsratswahl

Der gesetzliche Wahlzeitraum für die regulären Betriebsratswahlen nähert sich langsam seinem Ende. Viele Betriebsratsmitglieder und Wahlvorstände haben in den vergangenen Monaten spezielle Schulungen besucht, um sich mit den komplizierten Wahlvorschriften vertraut zu machen. Nun die Überraschung: Auch Chefs besuchen BR-Wahl-Seminare! Mit der Durchführung der Wahl haben sie bekanntermaßen nichts zu schaffen, aber findige Arbeitsrechtsspezialisten wie etwa der Verlag Dashöfer haben ein neues Geschäftsfeld entdeckt: In speziellen Arbeitgeberseminaren wird darüber informiert, welcher Einfluss auf die BR-Wahl trotz gesetzlichem Beeinflussungsverbot in rechtlichen Grauzonen möglich ist. Die Financial Times Deutschland berichtet, dass den Arbeitgebern etwa gerne geraten wird, auf ein „günstiges Selbstverständnis“ hinzuwirken: Der Belegschaft solle klar sein, dass sie nicht beim Betriebsrat sondern beim Unternehmen angestellt sind. Dies könne man allen Arbeitnehmern vor der Stimmabgabe nochmal „verdeutlichen“. Die Seminarausschreibung selbst ist unverfänglich. Lediglich in einem Fall werden laut Ausschreibung die Grenzen der „Begleitung“ der Betriebsratswahl auf Arbeitgeberseite behandelt. Dass es im Seminar selbst dann besonders objektiv zugeht, ist dagegen kaum zu erwarten. Schließlich zahlen die Chefs dafür, Munition an die Hand zu bekommen, um sich in bestimmten Situationen taktisch geschickt zu verhalten. Marie Seyboth vom DGB hat sich solche Seminare angesehen. Sie meint: „Es sieht eher so aus, als ob es darum geht, Arbeitgebern zu erklären, wie sie sich einen ihnen genehmen Betriebsrat wählen lassen können.“

Peter

Grenzen der „Begleitung“ der Betriebsratswahl auf ArbeitgeberseiteGrenzen der „Begleitung“ der Betriebsratswahl auf Arbeitgeberseite


Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 18. Mai 2010 um 08:31 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Betriebsratswahl abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

1 Kommentar »

  1. […] Auch Chefs besuchen BR-Wahl-Seminare (Betriebsverfassungsrecht) […]

    Pingback: Lesestoff 11 | Rechtler – am 20. Mai 2010 um 23:15

Leave a comment