Jetzt also doch noch? Bislang haben die großen deutschen Gewerkschaften eine offizielle Wahlempfehlung für die SPD vermieden. In der Vergangenheit wurde das häufig gemacht. So meinte IG-Metall-Chef Huber noch vor einigen Tagen im Deutschlandfunk, dass es für eine Einheitsgewerkschaft nicht mehr an der Zeit sei, Empfehlungen für Parteien abzugeben, sondern sich mehr „an den Themen der Menschen zu orientieren“.

Zwei Wochen vor der Wahl findet nun eine erste sanfte Annäherung statt. Beim Gewerkschaftstag der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) sprach sich deren Vorsitzender Klaus Wiesehügel positiv für den sogenannten Deutschland-Plan von SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier aus, der als Gast anwesend war. Wörtlich sagte er: „Du kannst sicher sein, wenn es um die Schaffung von guten Arbeitsplätzen […] geht, dann hast Du uns an Deiner Seite“.

Wiesehügel wurde übrigens mit 90 Prozent Zustimmung in seinem Amt bestätigt.

Peter

Die Rede von Klaus Wiesehügel im Original (die wurde auf dieser Seite leider etwas versteckt: in der rechten Spalte den Download-Link unter „Aktuelles Material“ verwenden)



Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 15. September 2009 um 15:57 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Bundestagswahl 2009 abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment