© A+A Messe

Vom 5. bis 8. November 2019 findet das größte internationale Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit statt. Die internationale Arbeitsschutz-Branche trifft sich in Düsseldorf auf der A+A Messe mit Kongress.

Etwa 2.000 Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren ihre Produkte und Innovationen zu Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz im Betrieb.

Viel geboten auf der A+A 2019

Beim Treffpunkt Sicherheit und Gesundheit zeigen die nicht-kommerziellen Anbieter, was im Arbeitsschutz Stand der Dinge ist, wohingegen die Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) den Kongress mit hochaktuellen Themen organisiert.

Unter dem Motto „der Mensch zählt“ werden Produktinnovationen und Lösungen vorgestellt, damit die Menschen morgen sicherer, gesünder und effizienter arbeiten können. 

Beim „kommmitmensch“ Film- und Medienfestival sollen Messebesucher mit visuellen Medien neue Tools für mehr Prävention und Gesundheitsförderung in ihren Betrieben an die Hand bekommen. Der A+A-Besuch lohnt sich also auch 2019 für alle, die in Sachen Arbeitsschutz auf dem aktuellen Wissensstand sein wollen.

Durchblick im Messe-Dschungel

Für Kurzentschlossene haben wir noch ein paar wenige Restplätze für unser Begleitseminar zur Messe. Bei so einem gigantischen Messeangebot kann man schnell den Überblick verlieren. Gemeinsam mit unseren Fachreferenten planen Sie individuell Ihren Messebesuch und bekommen unverzichtbares Hintergrundwissen. So wird die A+A Messe zu einem ganz besonderen Messe-Erlebnis.

Ich freue mich Sie persönlich bei unserem Messestand in Halle 10 H48 kennen zulernen. Weitere Informationen zur A+A Messe finden Sie unter https://www.aplusa.de/.



Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 22. Oktober 2019 um 07:35 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen