von Martin am 03.05.2006, 14:45 Uhr , Kategorie: Hotline

Gerade hatte ich meinen ersten Beitrag im ifblog verfasst ? Ihr wisst schon, denjenigen, dass das BAG die Befristungsregelung für ältere Arbeitnehmer gekippt hat -, da lese ich kurz darauf in der Zeitung eine erste Stellungnahme der Bundesregierung dazu. Nein, nein, nicht, dass Ihr das jetzt falsch versteht ? auch wir beim ifb dürfen nicht während der Arbeitszeit Zeitung lesen ? es war bereits Feierabend …    

 

Naja, aber wieder zurück zum Thema: Jedenfalls soll noch diesen Sommer die (zur Zeit) unwirksame Befristungsregelung für ältere Beschäftigte geändert werden. Dann soll eine Befristung des Arbeitsverhältnisses nur noch dann möglich sein, wenn man als über 52-Jährige/r in den letzten 2 Jahren davor mindestens 6 Monate arbeitslos war. Außerdem soll die Befristung für maximal 4 Jahre zulässig sein. So die Ankündigung der Regierung. Nun, lassen wir uns überraschen, was kommt. 

   

 

Bis bald!

Martin



Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 03. Mai 2006 um 14:45 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Hotline abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment