Nach einer aktuellen Meldung des WSI-Instituts in der Hans-Böckler-Stiftung wurden die gesetzlichen Mindestlöhne in einigen wichtigen EU-Nachbarländern im Laufe dieses Jahres erhöht. In Frankreich etwa liegt die gesetzliche Lohnuntergrenze seit 01. Juli 2009 bei 8,82 Euro. Die nachfolgende Übersicht zeigt die 20 bereits bestehenden Mindestlöhne in Europa. Die Forderung des DGB zur Einführung eines Mindestlohns über 7,50 Euro in Deutschland wurde zur besseren Orientierung rot markiert:

Mindeslöhne in der Eu Übersicht

Peter

Bonus: Interview mit Manuela Schwesig, Ministerin für Soziales und Gesundheit in Mecklenburg-Vorpommern, über die Wichtigkeit von Mindestlöhnen

Bildquelle: Hans-Böckler-Stiftung



Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 26. August 2009 um 16:03 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Mindestlohn abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment