von Christine am 02.06.2020, 09:17 Uhr , Kategorie: Seminare

Mit Spannung erwartet: So lief das erste ifb-Seminar nach dem Corona-Shutdown

ifb Seminare nach Corona
AdobeStock_Artenauta

Mit Spannung angereist, mit einem sehr guten Gefühl beendet: Wir sprachen mit dem ifb-Referenten Christian Loh über sein erstes Seminar nach dem Shutdown. In Frankfurt ging es um das Thema Betriebsvereinbarungen.

Christian, Du kommst gerade vom Deinem ersten ifb-Seminar nach dem Shutdown zurück: Wie ist Dein Eindruck?


mehr »

In vielen Gremien wird das persönliche Aufeinandertreffen des Betriebsrats derzeit vermieden, um eine Ansteckung zu vermeiden. Wo liegen die Herausforderungen der virtuellen BR-Arbeit in der Praxis? Wir sprachen mit der Vorsitzenden des Betriebsrats und Mitglied im Gesamtbetriebsrat einer Bank.

Betriebsratsarbeit virtuell per Telekonferenz
Foto: Adobe Stock Andreas Berheide

mehr »
von Christine am 26.05.2020, 06:26 Uhr , Kategorie: Seminare
Hygienekonzept Hotel Corona
© FotoHelin — stock.adobe.com

Was ist neu für Gäste und Seminarteilnehmer?

Die Hotelbranche atmet vorsichtig auf: Mit den zunehmenden Lockerungen dürfen wieder Gäste empfangen werden – und auch ifb-Seminare können in zahlreichen Hotels wieder stattfinden. Commercial Director Sascha Brezovac  berichtet, wie die Hygiene in seinen Hotels in Zeiten von Corona sichergestellt wird.


mehr »
von Christine am 26.05.2020, 05:10 Uhr , Kategorie: Betriebsrat
Betriebsrat Krisenkommunikation
contrastwerkstatt – stock.adobe.com

So gelingt die Öffentlichkeitsarbeit in schwierigen Zeiten

Gastbeitrag von unserem ifb-Kommunikationsexperten Ralf Richter

Eine gute innerbetriebliche Kommunikation ist immer ein zentraler Teil der Betriebsratsarbeit. In schwierigen Zeiten bekommt sie eine noch bedeutendere Rolle. Denn was passiert, wenn den Kollegen Informationen fehlen? Wenn es ihnen nicht möglich ist, die aktuelle Situation oder bevorstehende Veränderungen zu verstehen? Sie füllen die Informationslücken durch vermeintlich logische Erklärungen. Oft – und gerade, wenn mobil gearbeitet wird – sind das aber Ergebnisse einer blühenden Fantasie. Um es mit Alberto Moravia zu sagen: „Wo Nachrichten fehlen, wachsen die Gerüchte.“ Hier gilt es für Sie als Betriebsrat, mit glaubwürdigen Informationen gegenzusteuern.


mehr »
von Christine am 19.05.2020, 08:28 Uhr , Kategorie: Kurzarbeit, Lohn und Gehalt
Verzögerte Auszahlung Kurzarbeitergeld
Bild: Niek Verlaan / Pixabay

Einige Betriebsräte berichten derzeit, dass der Arbeitgeber die Auszahlung des Kurzarbeitergeldes verzögert. Das sorgt natürlich bei den Beschäftigten für enorme finanzielle Engpässe.

Gastbeitrag von unserem Experten, dem Rechtsanwalt Knut-Olav Banke

Das Wichtigste gleich zu Anfang: Der Arbeitgeber muss bei der Auszahlung des Kurzarbeitergeldes in Vorleistung treten! Dies bedeutet auch, dass er die Auszahlung nicht verzögern darf.

Ablauf der Auszahlung von Kurzarbeitergeld

In der Praxis ist der Ablauf wie folgt: Der Arbeitgeber hat das Kurzarbeitergeld kostenlos zu errechnen und auszuzahlen (vgl. § 320 Abs. 1 SGB III). So soll sichergestellt werden, dass die Arbeitnehmer das Geld (Arbeitsentgelt und/oder Kurzarbeitergeld) aus einer Hand erhalten, und das natürlich gleichzeitig und einheitlich.


mehr »
Kurzarbeit Gesundheitssektor während Corona
© Buffaloboy — stock.adobe.com

Kurzarbeit im Krankenhaus – das klingt seltsam in Zeiten der Corona-Pandemie. Doch tatsächlich haben erste Kliniken Kurzarbeit angezeigt, denn vielerorts gibt es leere Betten. Warum ist das so? Wir sprachen mit Kai Holm, der als Betriebsratsvorsitzender des Elbe Klinikums Stade derzeit das Thema Kurzarbeit auf dem Tisch hat.

Herr Holm, wie ist die aktuelle Corona-Situation in den Elbe Kliniken Stade?


mehr »
von Christine am 12.05.2020, 08:38 Uhr , Kategorie: Arbeitsschutz, Betriebsrat
Bild: Pixabay

Welche Vorsorgemaßnahmen muss mein Arbeitgeber ergreifen, um mich vor Corona zu schützen? Bevor es zurück an den Arbeitsplatz gehen kann, ist ein Hygieneplan sehr wichtig. Wir haken nach, welche Punkte zu beachten sind und wo der Betriebsrat ein Mitbestimmungsrecht hat.


mehr »
von Nicola am 11.05.2020, 09:20 Uhr , Kategorie: Betriebsrat, Schulungsanspruch, Seminare

Warum Weiterbildung gerade jetzt wichtig ist

Betriebsrat Weiterbildung in der Corona-Krise
© stefanschuetz.com

Gerade in Pandemie-Zeiten ist ein starker Betriebsrat Gold wert! Arbeitnehmer, die sich jetzt auf ihre Interessenvertreter verlassen können, haben gleich zwei Vorteile: Sie haben in der Krise einen vertrauenswürdigen Ansprechpartner, auf den sie mit ihren Fragen zukommen können. Und sie wissen: Der Betriebsrat handelt für die Beschäftigten das Bestmögliche aus. Das Ergebnis: Weniger Unsicherheit und Ängste um die Zukunft, bessere Arbeitsbedingungen und oft auch mehr Geld auf dem Bankkonto (wenn z. B. bei Kurzarbeit Aufstockungen des Arbeitgebers dazukommen).

Wie schaffen Sie es als Betriebsrat, diesen Erwartungen gerecht zu werden? Wie werden Sie zum starken Gremium und bleiben auch in Krisenzeiten arbeitsfähig?


mehr »

Die wichtigsten Antworten für Betriebsräte

Datenschutz Videokonferenz
© New Africa – stock.adobe.com

Im Home-Office geht fast nichts mehr ohne sie: Die Verwendung von Konferenztools in deutschen Unternehmen ist in den letzten Wochen rasant gestiegen. Aber wie sieht es mit dem Datenschutz aus? Und auf was sollten Sie als Betriebsrat achten, wenn eine Konferenz-Software in Ihrem Betrieb eingeführt wird? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt unser Datenschutzexperte Stephan Sägmüller.


mehr »
Online-Sitzungen Schwerbehindertenvertretung
rcx – stock.adobe.com

Der neue § 129 BetrVG regelt die Online-Sitzungen für Betriebsräte – und sorgt für Unmut der Schwerbehindertenvertretungen. Viele SBV’ler fühlen sich vom Gesetzgeber stiefmütterlich behandelt. Zu Recht?

Gastbeitrag des ifb-Referenten Günter Friedrich, Rechtsanwalt in Köln

Durch das Arbeit-von-morgen-Gesetz (Gesetz zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Strukturwandel und zur Weiterentwicklung der Ausbildungsförderung) wird der § 129 BetrVG für Online-Sitzungen des Betriebsrats geändert. Was bedeuten die Änderungen für die Schwerbehindertenvertretung (SBV)?


mehr »
  1. Seiten:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. ...
  10. 156