von Ines am 26.04.2019, 14:58 Uhr , Kategorie: Ausbildung, Urlaub
© byheaven – fotolia.com
© byheaven – fotolia.com

Bildungsurlaub ist eine besondere Form des Urlaubs, die der beruflichen oder politischen Weiterbildung dient. Da der Bund durch die Kulturhoheit der Länder keine Bildungshoheit hat, ist der Bildungsurlaub in den jeweiligen Landesgesetzen geregelt. Nahezu alle diese Landesgesetze gehen von einer bezahlten Freistellung von fünf Arbeitstagen pro Jahr aus. So z.B. das Berliner Bildungsurlaubsgesetz. In diesem Bundesland hat sich auch folgender Fall zugetragen, der dem Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg zur Entscheidung vorlag :


mehr »