von Ines am 09.08.2016, 11:14 Uhr , Kategorie: Allgemein

Roboter trägt bunte TütenVor einiger Zeit berichteten wir von Paketdrohnen, die in der Einzelhandels- und Logistikbranche zu Auslieferungszwecken eingesetzt werden sollen. Jetzt gibt es neue Meldungen aus dem High-Tech-Bereich: Ab September will die Elektronikkette Media Markt die Zustellung von Päckchen und Paketen nachhaltig revolutionieren. Zu diesem Zweck plant das Unternehmen, in Düsseldorf einen Lieferroboter auf die Straße zu schicken, der Kunden in bis zu fünf Kilometern Umkreis die Bestellungen bis vor die Haustür bringt. Das berichtet unter anderen die Rheinische Post. Der technische Lieferant soll mit einer Geschwindigkeit von bis zu fünf Stundenkilometern auf sechs Rädern weitgehend selbstständig fahren. Neun Kameras sorgen für gute Orientierung und verhindern Zusammenstöße mit Fußgängern, Laternenmasten und sonstigen Hindernissen. Ganz ohne Kontrolle geht das allerdings (noch) nicht: Im Hintergrund wacht daher ein „Aufseher“, der bei Problemen eingreifen und sich bei Bedarf sogar mit den Kunden und Passanten unterhalten kann.
mehr »