von Ines am 04.01.2019, 13:50 Uhr , Kategorie: Lohn und Gehalt, Streikrecht, Tarifrecht

Inzwischen sind Streiks im öffentlichen Dienst gang und gäbe. In den letzten Jahren ist der Eindruck entstanden, dass sie immer genau dann zum Einsatz kommen, wenn es die eigentlich Unbetroffenen besonders betrifft. Zum Beispiel die öffentlichen Verkehrsmittel oder Kitas, die sicher nie in den Schulferien streiken, während die Fluggesellschaften gerade genau dann die Arbeit niederlegen. Doch jetzt blitzt zumindest ein kleines Licht am Ende des Tunnels: Laut Pressemitteilungen hat sich die Deutsche Bahn mit der Gewerkschaft GDL auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Im Klartext: Weitere Streiks des Fahrpersonals sollen damit bis 2021 ausgeschlossen werden.

@ 123RF

mehr »